tomedo unter der neu releasten macOS Version

Neues macOS: Sequoia

geplante macOS Freigabe-Datum durch Apple: Herbst 2024, zuvor als Beta-Update verf├╝gbar.

Bekannte tomedo/tomedo-Infrastruktur Probleme unter macOS Sequoia

Hier werden die uns bekannten Probleme sowie passende Workarounds/Handlungsempfehlungen aufgef├╝hrt, wenn die neue macOS Version allgemein freigegeben ist (kein Beta). Bitte pr├╝fen Sie diese Seite, bevor Sie sich bei unserem Support melden.

Allgemeine Updateempfehlung

Beachten Sie bitte, dass es bei einem Update auf eine neue macOS Version unter Umst├Ąnden in Folge des Updates zu Problemen auf ihrem Apple-Endger├Ąt (macBook, iMac, macMini) kommen kann. Das kann sowohl installierte Programme (inkl. tomedo), als auch Treiber oder macOS-spezifische Einstellungen betreffen.

Im Umgang mit tomedo kann das besonders die Anbindung an externe Ger├Ąte bzw. Software, Drucker oder auch die Kommunikation zwischen Endger├Ąten betreffen.

Auch Funktionen innerhalb von tomedo k├Ânnen dadurch betroffen sein und infolgedessen zu einem unerwarteten Verhalten f├╝hren.

Wir empfehlen deshalb, mit dem Update auf die neue macOS x.0 zu warten, bis durch zollsoft die Funktionen ausreichend gepr├╝ft werden konnten und eine Freigabe seitens zollsoft erfolgt ist.

Sicherheitsupdates sind von dieser Empfehlung nat├╝rlich ausgeschlossen.

tomedo Infrastruktur

Je komplexer die praxisspezifische Infrastruktur ist, umso anf├Ąlliger ist das Setup gegen├╝ber gr├Â├čeren macOS spezifischen ├änderungen, weil dadurch Treiber, Anbindungen ÔÇŽ usw. betroffen sein k├Ânnen und so die Funktionalit├Ąt auch f├╝r das PVS tomedo unter Umst├Ąnden einschr├Ąnken.

Checkliste vor Updatedurchf├╝hrung

Beachten Sie im Speziellen bei einem Major-macOS Update, ob eine offizielle Freigabe durch diese verwendeten Programme/Ger├Ąte erfolgt ist.

Pr├╝fen Sie anhand der Grafik, welche Infrastrukturelemente Sie verwenden.

tomedo-Update Checkliste