Abrechnungsverwaltung KZV

Die Abrechnungsverwaltung finden Sie im Men√ľ unter:

  • Verwaltung ‚Üí KZV ‚Üí KZV-Abrechnung
  • Admin ‚Üí KZV ‚Üí KZV-Abrechnung

In der Abrechnungsverwaltung k√∂nnen Sie die Quartals- und Monatsabrechnungen mit Ihrer KZV erstellen, Einsicht in die zuvor erstellten Abrechnungsdateien nehmen, sowie die verschl√ľsselten Abrechnungsdateien zum Einreichen bei Ihrer KZV exportieren.

tomedo handbuch dental KBV Abrechnungsverwaltung

Abrechnung anlegen

Um eine neue Abrechnung zu erstellen, w√§hlen Sie die Betriebsst√§tte, die Abrechnungsart, den Abrechnungszeitraum sowie f√ľr die monatlichen Abrechnungen die Einreichungsziffer aus und klicken auf „Anlegen“.

  • Betriebsst√§tte: Abrechnende Zahn√§rzte sind alle √Ąrzte, die in der Nutzerverwaltung eine eigene Zahnarztnummer zugewiesen haben. Wenn Sie hier „Alle“ angeben, wird f√ľr jeden abrechnenden Zahnarzt eine Abrechnung angelegt.
  • Abrechnungsart: Abrechnungsarten sind KCH/KONS (konservierend/chirurgisch), KBR (Kieferbruch und Kiefergelenkserkrankungen), PAR (Parodontologisch), ZE (Zahnersatz) und KFO (Kieferorthop√§disch).
  • Abrechnungszeitraum: Der Abrechnungszeitraum h√§ngt von der Abrechnungsart ab. F√ľr KCH/KONS und KFO erfolgt die Abrechnung quartalsweise, f√ľr die anderen Abrechnungsarten monatsweise. In der Auswahlliste k√∂nnen Sie dann das entsprechende Quartal oder den Monat ausw√§hlen, f√ľr den Sie die Abrechnung erstellen wollen.
  • Einreichungsziffer: Eine Einreichungsziffer kann nur f√ľr die monatlichen Abrechnungen angegeben werden.

Nach dem Klick auf „Anlegen“ erscheint die neue Abrechnung in der Tabelle „Offene Abrechnungen“.

Abrechnung erstellen

Mit einem Klick auf „Erstellen“ werden jetzt alle f√ľr die ausgew√§hlte Abrechnung relevanten Abrechnungsf√§lle gesammelt und von den Pr√ľfmodulen der KZBV gepr√ľft. Es √∂ffnet sich nach dem Pr√ľflauf automatisch eine Einsicht in die Abrechnungsdatei, die Sie anschauen k√∂nnen. In der Tabelle sehen Sie die Anzahl der Abrechnungsf√§lle (# F√§lle), wieviele F√§lle davon ggf. aus Vorquartalen/Monaten noch offen sind (# Alt), die Anzahl von F√§llen, in denen es noch Fehler gibt (# Fehler) sowie die Anzahl an F√§llen, die in die Abrechnungsdatei f√ľr die KZV √ľbernommen werden k√∂nnen (# DTA).

  • F√§lle: Die Abrechnung beinhaltet alle offenen F√§lle bis inklusive dem gew√§hlten Zeitraum.
  • Alt: Nicht abgerechnete F√§lle aus Vorquartalen/Monaten werden ebenfalls in die Abrechnung √ľbernommen. Falls Sie nicht m√∂chten, dass diese F√§lle noch abgerechnet werden, k√∂nnen Sie den Fall in der Patientenakte √∂ffnen und dort f√ľr die Abrechnung ignorieren.
  • Fehler: F√§lle, bei denen im Pr√ľflauf ein oder mehrere Fehler oder Warnungen/Hinweise festgestellt wurden. Ob ein Fall trotz Fehler in die Abrechnung √ľbernommen werden kann, h√§ngt von der Art des Fehlers ab.
  • DTA: Nur F√§lle, die in dieser Spalte summiert werden, konnten in die Abrechnungsdatei √ľbernommen werden. Um die Abrechnung einzureichen zu k√∂nnen, muss die Anzahl der F√§lle gleich die Anzahl der F√§lle f√ľr DTA sein.
  • Status: Diese Informationen werden im Status zusammengefasst:
    • Gr√ľn: Abrechnung ohne Fehler
    • Gelb: Abrechnung mit Fehlern, aber alle F√§lle k√∂nnen in die Abrechnungsdatei √ľbernommen werden
    • Rot: Nicht alle F√§lle k√∂nnen in die Abrechnung √ľbernommen werden. Die Abrechnung kann nicht versendet werden.

Um Abrechnungsfehler zu finden und zu korrigieren, k√∂nnen Sie jetzt die Abrechnungsdetails anzeigen. Nach dem Korrigieren der Fehler (ggf. in der Akte des Patienten) m√ľssen Sie die Abrechnung mit einem Klick auf „Erstellen“ erneut pr√ľfen. Wenn Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind und die Abrechnung abschlie√üen wollen klicken Sie auf „Als versandt markieren“. Das Abschlie√üen der Abrechnung ist nur m√∂glich wenn alle F√§lle auch in die Abrechnungsdatei √ľbernommen werden k√∂nnen (#F√§lle=#DTA, Status nicht rot). Mit dem Abschlie√üen der Abrechnung werden alle F√§lle als abgerechnet markiert und k√∂nnen in der Kartei auch nicht mehr bearbeitet werden. Weiter wird die verschl√ľsselte Abrechnungsdatei erzeugt und im Dateibrowser (Finder) angezeigt, die Sie bei Ihrer KZV einreichen m√ľssen. Die Abrechnung landet nach dem Abschluss automatisch in der unteren Tabelle der „versendeten Abrechnungen“.

Den Pfad zum Exportieren der Abrechnung k√∂nnen Sie oben rechts unter „Pfad zu den Abrechnungsdateien“ konfigurieren.

Einsicht in alte Abrechnungen

Um eine Einsicht in alte Abrechnungen zu nehmen, die Abrechnungsdateien erneut zu exportieren oder die Abrechnung wieder zu √∂ffnen werden in der Tabelle „versendete Abrechnungen“ alle bereits versendeten Abrechnungen angezeigt. Mit einem Klick auf „Abrechnungsdetails anzeigen“ sehen Sie eine √úbersicht √ľber alle F√§lle, mit Klick auf „Einsicht“ wird der Inhalt der verschl√ľsselten Abrechnungsdatei sowie die Fallidentifikationsdatei angezeigt.

Wenn Sie die verschl√ľsselte Abrechnungsdatei erneut exportieren wollen, klicken Sie auf „Abrechnungsdateien exportieren“. Au√üerdem k√∂nnen Sie die Abrechnung wieder √∂ffnen, um ggf. Korrekturen vorzunehmen. Die Abrechnung erscheint danach wieder in der oberen Tabelle und die F√§lle sind wieder als nicht abgerechnet markiert.

Abrechnungsdetails

Zu jeder Abrechnung können Sie ein Fenster mit Abrechnungsdetails öffnen.

tomedo handbuch dental KZV Abrechnungsverwaltung Abrechnungsdetails 1

In der oberen Tabelle sehen die einzelnen F√§lle mit Fall-Nummer, Patient sowie der Anzahl an Leistungen, Fehlern und dem Abrechnungsstatus DTA. Die Fall-Nummer dient zur eindeutigen Identifikation in tomedo¬ģ und ist als Referenz ebenfalls in der Fallidentifikationsdatei angegeben. Ein Doppelklick auf einen Eintrag springt direkt in die Kartei des Patienten und zeigt den Abrechnungsfall an.

In der unteren Tabelle werden die zu diesem Fall vom KZBV-Pr√ľfmodul ausgegebenen Fehler angezeigt.

Mit einem Klick auf Einsicht k√∂nnen Sie die Abrechnungsdatei entschl√ľsseln und anschauen.

Einsicht in die verschl√ľsselte Abrechnungsdatei

Die verschl√ľsselte Abrechnungsdatei zur √úbermittlung an Ihre KZV enth√§lt eine Abrechnungsdatei 1 sowie eine Fallidentifikationsdatei 2, in der Sie detaillierte Informationen zur Abrechnung finden k√∂nnen. Der Inhalt dieser beiden Dateien wird verschl√ľsselt an die KZV √ľbermittelt.

tomedo handbuch dental KBV Abrechnungsverwaltung Abrechnungsdetails Abrechnungsdatei

Bei ZE-Abrechnung wird zusätzlich noch ein Statistik-Protokoll angezeigt.

Die Abrechnung von KCH-, ZE- und PAR-Fällen verläuft analog zur KCH-Abrechnung.

Inhaltsverzeichnis