tomedo.DENTAL v1.134.30.1

Freigegeben am 20.10.2023

Features

Dental

  • Kostenaufstellungen zu Laborleistungen lassen sich jetzt zur Dokumentation drucken.

Briefschreibung

  • Wenn eine Briefvorlage verwendet wird, f├╝r die eine neue Version am Server vorhanden ist, kommt jetzt ein Hinweis.
  • Beim d-Kommando gibt es nun den Modus „LA“, um das Datum einer Leistung von der aktuellen Rechnung auszugeben.
  • F├╝r die Fu├čzeile-Kommandos ist die ├ťberschrift f├╝r die Auflistung der Kopie-Empf├Ąnger (Standard ‚Nachrichtlich an:‘) nun einstellbar unter Praxis -> Brief/Fax/Tel.

Formulare

  • Im Formular 12/E (Verordnung h├Ąuslicher Krankenpflege) kann nun bei Folgeverordnungen entschieden werden, ob die Daten aus der bisherigen Verordnung ├╝bernommen werden sollen. Bisher wurde das immer gemacht.
  • Beim Faxen von Formularen kann nun auch auf die Familienrelationen des Patienten zugegriffen werden.

Spracherkennung

  • Neues Sprachkommando f├╝r Textbearbeitung: „Tabstopp“ r├╝ckt den Cursor an die n├Ąchste Tabstoppposition.

Textbausteine

  • Die Optionen ‚Text, der angef├╝gt wird, wenn keine Antwort ausgew├Ąhlt wurde‘, ‚Text, der vorangestellt wird, wenn keine Antwort ausgew├Ąhlt wurde‘, ‚Text, wenn keine Eintr├Ąge vorhanden sind‘ und ‚Text, wenn keinen keine Antwort ausgew├Ąhlt wurde‘ sind jetzt formatierbar und die Formatierung wird in Karteieintr├Ąge ├╝bernommen.

Sonstige

  • Ab jetzt werden normale KIM-Mails als  eNachricht-Lieferung  verschickt, nicht mehr als als  KIM-Mail.
  • Unter Einstellungen->Arbeitsplatz->Sonstiges->Toolbar l├Ąsst sich jetzt festlegen, ob die ToDo-Dauer/Besuchsdauer in der Toolbar angezeigt werden soll oder nicht.
  • KBV-Anforderung eAU soll ab 1.1.2024 verpflichtend in Version v1.1.0 erstellt werden -> nach Testphase fl├Ąchendeckend automatische Aktivierung v1.1.0
  • Neue Buttons „Familie“ und „weitere ├ärzte“ im Fax-Panel.
  • Im Kontextmen├╝ der Leistungstabellen gibt es jetzt die Option ‚Karteidatum auf $datumDerSelektiertenLeistung$ setzen‘.

Bugfixes

Dental

  • Bei ├ťbernahme von GOZ-Favoriten wird die Anzahl korrekt beachtet.
  • Bessere Anpassung im SBI-Befund an den zahn├Ąrztlichen Workflow.
  • Bei den BEMA-Leistungen mit Faktorangabe (28 (VitE), 32 (WK), 35 (WF), 54b (WR2), 54c (WR3) und 62 (Alv)) gibt es jetzt einen Fehler, wenn f├╝r einen Satz mehr als ein Zahn angegeben wurde. In diesem Fall muss f├╝r jeden Zahn ein eigener Satz gebildet werden (Leistung mehrfach anlegen und den Faktor (Anzahl) pro Zahn einstellen).

Briefschreibung

  • Fehlerhafte Berechnung der Briefkommandos ll_tab_kosten & ll_tab_anzahl behoben.

Formulare

  • Im KV-Formular 62C (Behandlungsplan Intensivpflege) k├Ânnen ganz unten nun auch zweistellige H├Ąufigkeiten eingetragen werden.

Kalender

  • Man konnte f├╝r Termine mit Neupatientendaten nicht mehr mehrere Telefonnummern in den Termindetails eintragen. F├╝r Termine mit Patienten gab es die Auswahl „neue Telefonnummer“, welche keinen Effekt hatte.

Spracherkennung

  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu f├╝hren konnte, dass ein Aufh├Ąngen der Docker-Desktop-Anwendung zur Folge hatte, sodass tomedo nicht mehr reagierte.

Statistik

  • Wenn aus einem Statistikergebnis ein Serienbrief erstellt wurde, f├╝r den Dateien vom Server geladen werden mussten (z.B. weil mit dem x-Kommando Anh├Ąnge eingef├╝gt werden sollten), kam es zu einem Absturz.

Sonstige

  • eHBA-Nutzung wurde nicht in der Betriebsst├Ątte aktualisiert.
  • Ein unbekanntes Geschlecht ist nicht mehr aus OTK-2-Terminen in Patienten ├╝bertragbar, da es hierdurch zum Verlust der korrekten Angabe kam.
  • Die Leistungen auf Rechnungen sind nun wieder per Rechtsklick kopierbar.
  • M├Âgliche L├Âsung f├╝r das Problem ‚tomedo h├Ąngt sich bei Verordnung eines BTM-Rezeptes in einer Endlosschleife auf‘.
  • Schneller mehrfaches Klicken des Komfortsignaturbuttons f├╝hrte zu unsch├Ânem Verhalten der TI-Konnektors.
  • x-Kommando zeigt auch mit aktivierter stripMed-Funktion wieder alle Karteieintr├Ąge an.
Inhaltsverzeichnis