tomedo.DENTAL v1.145.30.3 (Quartalsupdate)

Changelog v1.144.30.6 bis v1.145.30.3

Freigabe am 28.06.2024

Quartalsupdate

  • Sie k├Ânnen Ihre Quartalsabrechnung Q2/2024 sowohl vor als auch nach diesem Update durchf├╝hren. F├╝r die Quartalsabrechnung Q3/2024 wird mindestens dieses Update ben├Âtigt.
  • Die Version der KZBV Abrechnungsmodule wurde angehoben.
  • Die Pr├╝fmodule f├╝r Q3/2024 wurden aktualisiert.
  • Das KVDT-Pr├╝fmodul f├╝r Q2/2024 wurde aktualisiert (Nachlieferung KBV).
  • Anpassungen an neue Datensatzbeschreibung KVDT f├╝r Q3/2024
  • div. Anpassungen DMP an aktuelle Anforderungen

Neuerungen Dental

  • F├╝r Bayern muss jetzt bei Abrechnung der BEMA 01k eine KIG-Einstufung angegeben werden. Erfolgt keine Auswahl wird automatisch KIG00 ├╝bermittelt.
  • Bei Leistungen zu Wurzelkan├Ąlen lassen sich jetzt auch 5 oder 6 Kan├Ąle angeben.
  • Wird w├Ąhrend einer laufenden Befundung versucht die Kartei zu schlie├čen, so erscheint das Befundungsfenster wieder im Vordergrund des jeweiligen Bildschirms, auf dem sich die Kartei befindet.
  • Die Reihenfolge der Leistungen im Planungstool kann per Drag & Drop angepasst werden.
  • In den Fall-Einstellungen (tomedo Ôćĺ Einstellungen Ôćĺ Praxis Ôćĺ Fall-Einstellungen) kann festgelegt werden, dass die Sitzungen im Planungstool in aufsteigender Reihenfolge angezeigt werden sollen.
  • Die K├╝rzel im HKP im Planungstool lassen sich jetzt als Gro├č- und Kleinbuchstaben eingeben.
  • Im Planungstool k├Ânnen gel├Âschte Planungen jetzt wiederhergestellt werden.
  • BEMA-GO├ä Leistungen werden jetzt immer mit ihrem GO├ä-Code angezeigt (Bsp. BEMA 7700 -> ├ä70).
  • Einmal ignorierte Abrechnungsfehler in der Kartei k├Ânnen wieder angezeigt werden (Checkbox in der Fehlertabelle in den F├Ąllen).
  • Das Anheften der Befundmarkerleiste persistiert nun ├╝ber Sitzungen hinaus.

Neuerungen – workflowbezogen

:info: tomedo unter macOS

  • Ab dieser Version wird tomedo nicht mehr auf macOS 10.13 (High Sierra) starten.

Allergiewarnung

  • F├╝r das Quartalsupdate wurde die Liste der Ausschlussw├Ârter f├╝r Allergiehinweise bei der Medikamentenverordnung um folgende Angaben erweitert:
    • Derivat
    • St├Ąrke
    • Rezeptor
    • Injektion
    • Blocker
    • Filmtbl
    • Glaukom
    • Sulfat
    • Inhibitor
    • Erkrankung
    • Antibiotika
    • Calcium
    • Anwendung
    • Husten
    • Ulose

Formular

tomedo changelog v1 145 drucken ohne speichern

E-Rezept

  • E-Rezepte lassen sich auch ├╝ber den Karteieintrag signieren. Daf├╝r steht im eMED-Karteieintrag der Button ÔÇťSignierenÔÇŁ zur Verf├╝gung.
tomedo changelog v1 145 kartei erezept signieren
  • F├╝r das E-Rezept gibt es jetzt Aktionskettenausl├Âser f├╝r Erstellt, Signiert, und Versendet. Die Aktionskette wird pro Verordnung ausgel├Âst.
  • In der E-Rezept-Verwaltung und Inbox gibt es jetzt getrennte Spalten f├╝r das Hinweis-Symbol und den Hinweis-Text, damit sowohl nach dem Symbol als auch nach dem Text gefiltert und sortiert werden kann. Die neue Spalte f├╝r den Text hei├čt Hinweis-Text, das Symbol ist weiterhin in der Spalte Hinweis.

Neuerungen – konfigurationsbezogen

Vidierung

  • Unter Admin Ôćĺ Nutzerverwaltung Ôćĺ Mitarbeiter gibt es jetzt die M├Âglichkeit, f├╝r jeden Mitarbeiter mehrere Personen festzulegen, die f├╝r ihn in Vertretung vidieren k├Ânnen.
tomedo changelog v1 145 Vidierung Nutzerverwaltung

In der Inboxansicht zu den Vidierauftr├Ągen gibt es passend dazu einen weiteren Reiter, unter dem alle Vidierauftr├Ąge aufgelistet sind, die als Vertretung zu vidieren sind.

tomedo changelog v1 145 Vidierung

Briefschreibung

  • In der ├ärzteliste k├Ânnen nun auch pers├Ânliche Anreden ├╝ber das entsprechende Eingabefeld hinterlegt werden. Diese Hinterlegung erfolgt nutzerspezefisch. So k├Ânnen verschiedene Nutzer unterschiedliche pers├Ânliche Anreden hinterlegen. Damit gelten die pers├Ânlichen nur f├╝r den gerade angemeldeten Nutzer und werden in der Briefschreibung durch den Platzhalter $[anrede]$ ber├╝cksichtigt. Ist dieses Textfeld ÔÇťpers. AnredeÔÇŁ f├╝r einen Nutzer leer, wird stattdessen die Anrede im Feld ÔÇťAnredeÔÇŁ dar├╝ber genutzt.
tomedo changelog v1 145 Aerzteliste persoenliche Anrede

Briefkommandos

  • Neues Briefkommando ersetze f├╝r Text-Ersetzungen im Ergebnis eines Platzhalters.
    • Beispiel: $[ersetze ,_ \n zs_in x ANA]$ ersetzt alle Kommas und Leerzeichen im Ergebnis eines x-Kommandos durch einen Zeilenumbruch.

Export der Textbausteine

  • Textbausteine werden jetzt beim Export inklusive der Textattribute (Fett/Kursiv, Farbe, Schriftart, Schriftgr├Â├če) exportiert.

Kalender

  • Das Tagesende kann jetzt auf 23 Stunden angehoben werden (Limit wurde angehoben). Dies ist in den tomedo Einstellungen Ôćĺ Praxis Ôćĺ Kalender Ôćĺ Kalendergr├Â├čen ÔÇťKalendertage beginnen um (Stunde)ÔÇŁ m├Âglich.
  • Bei Terminsuchen kann man ins „Suche f├╝r“-Feld nun L├Ąngen > 1 Jahr eingeben.
  • Das %Ol-Kommando zeigt nun in der Terminbeschriftung das Icon und au├čerhalb den Namen des Anbieters an. Falls es sich nicht um einen Online-Termin handelt, wird nichts ausgef├╝llt.

Nutzerverwaltung

  • In der Nutzerverwaltung wird jetzt in der Nutzer├╝bersicht auch angezeigt, ob der Nutzer Administrator-Rechte hat.

Statistiken

  • Die „Termine ├╝ber Onlinekalender“-Statistik enth├Ąlt nun auch den L├Âschungs- oder Ablehnungsgrund.
  • Die Terminerinnerungsstatistik wurde um 2 Spalten erweitert: – (vorfilterbar) Name des Terminerinnerungplanes – (nicht vorfilterbar) Position der Erinnerung innerhalb des Erinnerungplanes.

Warenwirtschaft

  • Unter Admin Ôćĺ Warenwirtschaft (neu) gibt es nun auch eine neue Ansicht f├╝r offene Bestellungen. Die ÔÇťalteÔÇŁ Ansicht in der alten Warenverwaltung kann f├╝r den ├ťbergang weiter benutzt werden.

Bugfixes

Dental

  • Die Fallstatistik zeigt jetzt GO├ä / GOZ Leistungen wieder mit richtigem Betrag an.
  • Die Haupttitel der Kn├Âpfe im PAR-Knochenabbau verschwinden nicht mehr.
  • Leistungen werden auch aus der Kommandozeile und den Favoriten richtig zur letzten Sitzung am Tag hinzugef├╝gt.
  • Die Fallart-Filterung in den Statistiken funktioniert wieder.

Behandler Besuch

  • Es konnte passieren, dass bei Besuchsanlage ein „unsichtbarer“ Nutzer im Behandler-Feld eingetragen wurde, z.B. wenn laut Einstellungen der Hauptbehandler des letzten Besuchs genommen werden soll, dieser aber mittlerweile gel├Âscht ist. Dies passiert nun nicht mehr, weil gel├Âschte Nutzer ignoriert werden.

Abrechnung

  • ÔÇťMahnung 1ÔÇŁ wurde in Zahlungserinnerung in den Einstellungen umbenannt.

BMP

Briefschreibung

  • Im Brief-schreiben-Fenster werden die Popover „text“ und „lab“ nur noch einmal automatisch ge├Âffnet, sofern das automatische ├ľffnen eingestellt ist.

Buchungsimport

  • Manche CAMT-Dateien wurden f├Ąlschlicherweise mit dem Hinweis auf einen „internen Fehler“ vom Buchungsimporter abgelehnt.

Customkarteieintrag

E-Mail-Konto

  • Anzeigenamen in E-Mail-Adressen (z.B. „zollsoft“ in „zollsoft <Kunde@zollsoft.de>“), die unter Admin->E-Mail-Konten mit angegeben werden, f├╝hren mit der Open Authorization (OAuth2) nun nicht mehr zu Fehlermeldungen beim Versenden von E-Mails.

E-Rezept

  • Behebt Fehler, dass im Fenster zu den E-Rezept-Hinweisen f├╝r den Verordner das Rezept nicht mehr angezeigt wird.

Formulare

  • docx-Formulare wurden mit Pages als Textverarbeitung aus dem Karteipopover heraus nicht richtig ge├Âffnet.

Kalender

  • Die Arzeko-Synchronisierung der Sperrtage und Abwesenheiten hatte bei Bearbeiten oder L├Âschen der Abwesenheit freiwerdende Tage nicht wieder korrekt entsperrt.
  • Die Termindetails lie├čen sich nicht durch das Rausklicken schlie├čen, wenn gerade noch die Patientendaten geladen wurden.

OTK-2

  • In seltenen F├Ąllen konnte es passieren, dass arzt-direkt keine R├╝ckmeldung ├╝ber in tomedo verarbeitete Termine erhalten hat, sodass es zum Beispiel keine Buchungsbest├Ątigung gab.

Servertools

  • Durch den tomedo-Server generierte Custom-Karteieintr├Ąge (z.B. beim Import von DICOM Structured Reports) ber├╝cksichtigen nun die Konfiguration der Anzahl Nachkommastellen f├╝r ihren Karteieintragstyp.

Sonstige

  • In der Betriebsst├Ątten-Verwaltung konnte das Logo-Bild nicht wieder entfernt werden.
  • Das Fenster der Warenbestellungen l├Ądt nun etwas schneller.
Inhaltsverzeichnis