Abwesenheiten

├ťber den Reiter „Abwesenheiten“ gelangen Sie zu einer Mitarbeitertabelle, die aktuell abwesende Mitarbeiter hervorhebt. Ein Klick auf den Namen eines Mitarbeiters ├Âffnet eine ├ťbersicht aller Abwesenheiten des Mitarbeiters.

arzeko abwesenheiten liste
arzeko abwesenheiten erstellen

Beim Erstellen einer Abwesenheit werden Beginn, Ende und Typ festgelegt. W├Ąhrend einer Abwesenheit kann ein Mitarbeiter nicht in Schichten eingeteilt werden. Diese Funktion kann in den Systemeinstellungen deaktiviert werden. Au├čerdem werden Stechuhren und Sollzeiten w├Ąhrend einer Abwesenheit nicht in die Saldoberechnung einbezogen. In den Systemeinstellungen k├Ânnen Sie einstellen, dass Stechuhren auch w├Ąhrend Abwesenheiten gez├Ąhlt werden.

Abwesenheitstypen

arzeko stechuhren

├ťber die Schaltfl├Ąche „Typen“ k├Ânnen neben den Standardabwesenheiten auch benutzerdefinierte Abwesenheitstypen angelegt werden. Zu jedem neu angelegten Abwesenheitstyp muss angegeben werden, ob dieser Urlaub verbraucht und wie viel % der Sollzeit sowie Stechuhr w├Ąhrend des Abwesenheitszeitraums auf das Saldo angerechnet werden soll. Mit der Angabe „Beantragen?“ kann festgelegt werden, ob ein Mitarbeiter Abwesenheiten dieser Art beantragen kann. Abwesenheiten, dessen Abwesenheitstypen nicht beantragbar sind, k├Ânnen nur durch Administratoren und Stellenadministratoren erstellt werden.

Hinweis: Der Faktor Stechuhr wird von der globalen Systemeinstellung „Stechuhr w├Ąhrend Abwesenheiten blockieren“ ├╝berschrieben.

Abwesenheitsverwaltung

Der Mitarbeiter kann unter „Meine Daten“ Urlaubs-/Abwesenheitsantr├Ąge stellen. Dem Admin werden im Reiter „Abwesenheiten“┬ádie Urlaubsantr├Ąge der Mitarbeiter angezeigt. Er kann diese dort bearbeiten (bewilligen oder ablehnen). Eine ├ťbersicht zur Antragshistorie eines Mitarbeiters kann in der Abwesenheits├╝bersicht des Mitarbeiters eingesehen werden.

arzeko abwesenheiten antraege
arzeko abwesenheiten spalten auswahl

Unter den Abwesenheiten der Mitarbeiter werden viele n├╝tzliche Informationen angezeigt, unter anderem Abwesenheitstypen, Dauer und der aktuelle Saldo der jeweiligen Mitarbeiter.
├ťber die drei Punkte rechts im Tabellenkopf lassen sich die Spalten konfigurieren, indem weitere Spalte angezeigt oder ausgeblendet werden

Inhaltsverzeichnis