Arzeko v1.124.0

Neuerungen

  • Neue Funktion in den Systemeinstellungen erm├Âglicht auszuw├Ąhlen, ob ├╝berlappende Abwesenheiten erlaubt sein sollen oder nicht.
  • Tritt ein Timeout auf, wird nun automatisch versucht, die Verbindung wiederherzustellen.
  • Es ist nun m├Âglich, die Verbindungseinstellungen aufzurufen, auch wenn ein Timeout aufgetreten ist.
  • Nach Auftreten eines Timeouts kann der Nutzer sich wieder automatisch anmelden, wenn er zuvor den Haken bei ‚Automatisch anmelden‘ gesetzt hatte.

Bugfixes

  • Werden die Nutzerrechte eines Administrators ge├Ąndert, wird der Administrator automatisch ausgeloggt.
  • Ein Administrator in tomedo wird nun auch in Arzeko mit Administratorrechten ausgestattet.
  • Die Rechteverwaltung funktioniert nun korrekt, auch wenn in Tomedo der Haken „Alle au├čer“ gesetzt wurde.
  • Es wurde ein Bug korrigiert, bei dem die Zuordnung der Nutzer zu Nutzergruppen bei der Konfiguration nach Zur├╝cksetzen manchmal falsch angezeigt wurde.
  • Wurde bei einer langen Stechuhr am Ende eine Pause eingetragen, wurde diese Pause nicht gespeichert. Dies ist nun korrigiert.
  • Wurde bei einer langen, automatisch gestoppten Stechuhr ein Freitext eingetragen, wurde dieser nicht gespeichert. Dies ist nun korrigiert.
Inhaltsverzeichnis