Systemeinstellungen

├ťber das Schraubenschl├╝sselsymbol in der Kopfzeile gelangen Sie zu den Systemeinstellungen.

Dienstplaneinstellungen

Die Dienstplaneinstellung „Konflikte verwenden“ bezieht sich auf Konflikte der folgenden Arten: Der Nutzer ist bereits in einer zeitgleichen Schicht eingeteilt, der Nutzer ist zur Zeit der Schicht abwesend und der Nutzer hat die zur Schicht geh├Ârende Stelle nicht. Wenn Sie nur Konflikte aufgrund unpassender Stellen verwenden m├Âchten, k├Ânnen Sie die Option „Stellenkonflikte verwenden“ anhaken.

Es k├Ânnen benutzerdefinierte Feiertage angelegt werden. In den Einstellungen kann dann festgelegt werden, ob nur vordefinierte, nur benutzerdefinierte oder beide Arten von Feiertagen in Arzeko ber├╝cksichtigt werden sollen.

arzeko systemeinstellungen

Stechuhreinstellungen

Wenn eine Stechuhr die maximale Dauer ├╝berschritten hat, wird sie im Stechuhren-Tab und der Stechuhr├╝bersicht f├╝r den Admin hervorgehoben. Au├čerdem hat der Nutzer die M├Âglichkeit, f├╝r eine lange und laufende Stechuhr manuell ein Ende einzutragen. Die maximale Zur├╝ckdatierung erlaubt es Nutzern, eine neu gestartete Stechuhr um einen Zeitbetrag kleiner gleich dem angegebenen Wert zur├╝ckzudatieren. Um diese Funktionalit├Ąt auszuschalten, kann als Wert null eingetragen werden.

„Stechuhren w├Ąhrend Abwesenheiten blockieren“ bestimmt, ob die Arbeitszeit w├Ąhrend Abwesenheiten gez├Ąhlt wird. Beispielsweise k├Ânnte ein Mitarbeiter w├Ąhrend der Arbeit krank werden und vorzeitig nach Hause gehen. Wenn eine Abwesenheit erstellt wird, bezieht sich diese immer auf ganze Tage, d.h. die Sollzeit und je nach Einstellung die Arbeitszeit wird f├╝r diesen Zeitraum nicht eingerechnet. Wenn die Einstellung nicht gesetzt ist, w├╝rde in unserem Beispiel die an diesem Tag erbrachte Arbeitszeit gez├Ąhlt werden, obwohl die Sollzeit ignoriert wird.

arzeko systemeinstellungen 2

Mit der Option „zul├Ąssigen Zeitraum f├╝r Stechuhrwertung festlegen“ kann festgelegt werden, dass Stechuhren entweder a) generell nur ab einer bestimmten Uhrzeit (z.B. ab 7 Uhr) oder b) nur in Abh├Ąngigkeit von eingeteilten Schichten gestartet werden d├╝rfen. Bei Option b) kann zus├Ątzlich noch angegeben werden, wie lang vor Schichtbeginn der Nutzer die Stechuhr starten darf und wie lang au├čerhalb des Schichtzeitraumes die Stechuhr gewertet wird.

Pausen: Wird diese Einstellung gesetzt, wird automatisch bei einer Arbeitszeit > 6h eine Pause von 30 min und bei einer Arbeitszeit von > 9h eine Pause von insgesamt 45 min ber├╝cksichtigt, auch wenn der Mitarbeiter keine Pause gestochen hatte.

arzeko systemeinstellungen 3

Benachrichtigungseinstellungen

In der Version 1.138.0 gibt es auch Benachrichtigungseinstellungen f├╝r Stechuhrantr├Ąge und Abwesenheitsantr├Ąge. Hier k├Ânnen die Benachrichtigungen personalisiert werden, indem die Anzeigedauer gesetzt oder „Unbegrenzt anzeigen“ gew├Ąhlt wird. Die Benachrichtigungen k├Ânnen auch deaktiviert werden.

Inhaltsverzeichnis