Stechuhr-Stoppen-Assistent

Der Stechuhr-Stoppen-Assistent wird automatisch ge√∂ffnet, nachdem der Nutzer auf die „Stoppen“-Schaltfl√§che im Stechuhrbildschirm getippt hat. Je nach Arbeitszeitdauer und Systemeinstellung des Arzeko Moduls besteht dieser Vorgang aus einem bis drei Schritten/Bildschirmen oder wird gar nicht angezeigt.

arzeko mobil stechuhrbildschirm 2

Der Maximale-Dauer-Bildschirm¬†A¬†wird nur angezeigt, wenn die maximale Arbeitszeit √ľberschritten wurde, die in den Systemeinstellungen des Arzeko-Moduls konfiguriert wurde. Durch Tippen der Schaltfl√§che „Abbrechen“¬†1¬†wird der Assistent geschlossen und die Stechuhr wird nicht gestoppt.

Die Schaltfl√§che „Weiter“ 2 √∂ffnet den n√§chsten Bildschirm des Assistenten, sofern ein Arbeitsende und eine Beschreibung angegeben wurden.

Wenn das Stoppen der Stechuhr am Vortag vergessen wurde, kann das tats√§chliche Arbeitsende unter „Arbeitsende“ 3 eingestellt werden. In das Textfeld unter „Beschreibung“ 4 muss eine kurze Begr√ľndung angegeben werden, warum das Ende der Stechuhr angepasst wurde (z.B. vergessen zu stoppen). Zum Best√§tigen des neuen Arbeitsendes muss die Schaltfl√§che „Ja, das Ende anpassen.“ 5 oder „Weiter“ 2 angetippt werden. F√ľr den Fall, dass die aktuelle Uhrzeit verwendet und keine Beschreibung angegeben werden soll, muss die Schaltfl√§che „Nein, aktuelle Uhrzeit verwenden.“ 6 angetippt werden.

arzeko mobil stechuhrbildschirm 3
arzeko mobil stechuhrbildschirm 4

Der Pausenzeit-Bildschirm¬†B¬†wird angezeigt, wenn die Stechuhr l√§nger als sechs Stunden am St√ľck l√§uft.

Durch Tippen der Schaltfl√§che „Zur√ľck“ 1 wird der vorherige Bildschirm des Assistenten angezeigt. Die Schaltfl√§chen „Weiter“ 2 und „Ja, ich habe eine Pause gemacht.“ 4 √∂ffnen den n√§chsten Bildschirm des Assistenten und verwenden dabei die unter „Pausenzeit“ 3 eingestellte Dauer als Pausenzeit f√ľr die aktuelle Stechuhr. Wenn keine Pausenzeit eingetragen werden soll, muss die Schaltfl√§che „Nein, ich habe keine Pause gemacht.“ 5 angetippt werden.

Der letzte Bildschirm des Assistenten ist der Freitext-Bildschirm¬†C. Dieser wird nur angezeigt, wenn „Freitext f√ľr Stechuhren erzwingen“ in den Systemeinstellungen des Arzeko-Moduls aktiviert ist. Durch Tippen der Schaltfl√§che „Zur√ľck“¬†1¬†wird wieder der vorherige Bildschirm des Assistenten angezeigt.

Die Schaltfl√§che „Fertig“ 2 f√ľhrt dazu, dass der eingegebene Text 3 zusammen mit den zuvor ausgew√§hlten Zeiten f√ľr das Arbeitsende und Pausen auf dem Server gespeichert werden. Die Stechuhr ist anschlie√üend gestoppt.

Inhaltsverzeichnis