System

Hier k√∂nnen einige systeminterne Abl√§ufe dargestellt werden, die der Qualit√§tssicherung und Diagnose von tomedo¬ģ dienen.

Log öffnen

Unter diesem Punkt k√∂nnen die letzten Vorg√§nge, Meldungen und Servermitteilungen innerhalb von tomedo¬ģ eingesehen werden.

Protokolldatei versenden

Verh√§lt sich die App unerwartet, so kann hier eine Benachrichtigung an zollsoft versendet werden. Darin enthalten ist eine Protokolldatei, die im Fehlerfall Aufschluss √ľber die Problemursache geben kann. Voraussetzung f√ľr das Abschicken ist ein auf dem Ger√§t eingerichteter E-Mail Account. Haben Sie die Benachrichtigung √ľber den ‚ÄěSenden‚Äú-Button abgeschickt, so wird durch anschlie√üendes √Ėffnen der ‚ÄěMail‚Äú- App das Versenden aus dem Postausgang sichergestellt.

Dokumentenordner leeren

Diese Option erscheint in den Einstellungen, sobald sich im tempor√§ren Dokumentenordner Dateien befinden. Diese Dateien gelangen aus anderen Apps heraus √ľber den ‚ÄěTeilen‚Äú-Button in tomedo¬ģ und wurden noch nicht einem Karteieintrag als Anhang hinzugef√ľgt.

Lokale Daten löschen

Unter diesem Men√ľpunkt entfernen Sie die lokalen Daten aus der App. Dadurch wird beim n√§chsten Start die Datenbank erneut vom Server geladen. Um Datenverlust zu vermeiden, ist es wichtig, die erscheinenden Meldungen genau zu beachten.

Server

In diesem Abschnitt wird die Verbindung zum tomedo¬ģ-Server und das Intervall zur n√§chsten Datenbankerneuerung eingestellt.

mobiles tomedo handbuch server aendern

Server ändern

Hier kann die Serveradresse angegeben werden, z.B.:
http://192.168.0.255:8080/tomedo_live

Die korrekte Adresse finden Sie in tomedo¬ģ f√ľr macOS unter dem Men√ľpunkt Admin ‚Üí Serveradresse √§ndern. Sie k√∂nnen auch nur die IP-Adresse eingeben. Dabei wird versucht, die URL automatisch zu erg√§nzen. Bei der Verwendung dynamischer IPs ist es empfehlenswert, direkt den Computernamen anstelle der IP-Adresse einzugeben. Auf dem Mac kann der Ger√§tename unter Apple-Logo ‚Üí Systemeinstellungen‚Ķ ‚Üí Freigaben abgelesen werden. Darunter ist der Text ‚ÄěComputer im lokalen Netzwerk k√∂nnen auf deinen Computer unter ‚Äěxxx.local‚Äú zugreifen‚Äú.

Befinden sich der Mac und das iOS-Ger√§t im selben Netzwerk, so kann die Anwendung mittels xxx.local anstelle der Server-Adresse (zum Beispiel mit http://xxx.local:8080/tomedo_live) stets mit dem Einzelplatz-tomedo¬ģ kommunizieren. Unter den Freigaben sollte mindestens ein Dienst (z.B. Dateifreigabe) angekreuzt sein. Vor der vollst√§ndigen Datenaktualisierung wird bei Nichterreichbarkeit nach der Serveradresse gefragt.

Datenbank erneuern

Dieses Intervall beeinflusst die Dauer bis zur n√§chsten kompletten Datenbankerneuerung. Standardm√§√üig sind 7 Tage eingestellt. Danach ist ein vollst√§ndiger Abgleich mit dem tomedo¬ģ-Server erforderlich.

Formulare

In den Formularen gibt es spezielle Unterschriftsfelder, die direkt am mobilen Ger√§t ausgef√ľllt werden k√∂nnen. In diesen Einstellungen wird das entsprechende Ger√§t zur Unterschriftserfassung konfiguriert.

Stylus

Hier l√§sst sich ein elektronischer Stift (Stylus/Pencil) f√ľr die drucksensitive Unterschrift in Custom-Formularen ausw√§hlen. Der Stylus wird automatisch erkannt und ist danach ausw√§hlbar. Der Apple Pencil wird auf den iPad Pro Ger√§ten sowie dem iPad 2018 unterst√ľtzt. Auf iPads, die keinen Apple Pencil unterst√ľtzen, kann der BAMBOO Fineline 2 genutzt werden. 3D Touch kann ab dem iPhone 6s verwendet werden. Die Option ‚ÄěTouch‚Äúist auf allen Ger√§ten verf√ľgbar und gibt an, dass die Unterschrift ohne Drucksensitivit√§t erfasst wird.

Speichern erlauben

mobiles tomedo handbuch speichern erlauben

Diese Einstellung erlaubt ein nachtr√§gliches Editieren von Web-Formularen auf diesem Ger√§t. Dadurch gibt es in Web-Formularen nur noch den Button zum ‚ÄěSpeichern & Sperren‚Äú. Nur ein Administrator kann diese Option ver√§ndern. Standardm√§√üig wird das Speichern erlaubt.

Infos zu iOS tomedo¬ģ

Unter diesem Men√ľpunkt finden Sie genauere App-Informationen: die aktuelle Versionsnummer, Ihre Kundennummer, sowie die Kontaktm√∂glichkeiten. Die Danksagungen enthalten die Lizenzbestimmungen von Drittanbietererweiterungen.

Inhaltsverzeichnis